Leiter Logistik Zentrum (m/w/d)

  • Böllhoff Logistik GmbH, Oelsnitz (D)

  • Confidential Salary

Die Böllhoff Logistik GmbH ist die eigens für die logistischen Aktivitäten geschaffene Tochtergesellschaft der Böllhoff Gruppe – eines weltweit führenden Herstellers und Händlers von Verbindungselementen und Verarbeitungssystemen. Als familiengeführtes Unternehmen steht die Böllhof Gruppe seit 1877 für langfristigen Erfolg durch hochqualifizierte Mitarbeitende, innovative Produkte und kundenorientierte Dienstleistungen. Am Stammsitz in Bielefeld und im weltweiten Unternehmensverbund gestalten rund 3’400 Mitarbeitende die Zukunft der Verbindungstechnik. Im Jahr 2019 wurde ein Umsatz von rund 638 Mio. Euro erzielt.

https://www.boellhoff.com/de-de/index.php

Ihre Aufgaben

  • Volle Verantwortung für die Erreichung der betriebswirtschaftlichen- sowie der Leistungsziele des Logistikzentrums gemäss strategischer Ausrichtung und operativer Planung
  • Permanente Weiterentwicklung der Hauptabteilungen des Logistikzentrums: Wareneingang, Kommissionierung, Warenausgang und Leitstand
  • Enge Kommunikation mit der Geschäftsleitung zur Schaffung von einheitlichen Standards unter Berücksichtigung des Leitbildes der Böllhoff Gruppe
  • Coaching, Weiterentwicklung und Sensibilisierung des Teams zur Effizienzsteigerung
  • Permanente und strukturierte Analyse und Bewertung der logistischen Abläufe sowie Umsetzung von Optimierungspotenzialen unter Anwendung von Lean-Management-Methoden
  • Definition und klare Kommunikation der Rollen, Verantwortlichkeiten und Ziele der Logistikmitarbeitenden und regelmässige Führung der Mitarbeitergespräche bezüglich Ziele und Weiterentwicklung
  • Verantwortlich für die Durchführung, Kontrolle und Weiterentwicklung gesetzlicher und relevanter Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Arbeitsschutzvorschriften
  • Verantwortung für Einhaltung aller zoll- und LBA relevanten Anforderungen (bekannter Versender)

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Materialwirtschaft / Logistik oder betriebswirtschaftliches bzw. technisches Studium mit Schwerpunkt Logistik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Weiterqualifizierung und einschlägiger mehrjähriger operativer Berufserfahrung in einer Führungsposition
  • Sie haben mehrjährige branchenspezifische Berufserfahrung im Bereich Logistik vorzuweisen
  • Sie haben ausgezeichnete Kenntnisse in der Logistikplanung vorzuweisen
  • Sie sind mit der Konzeption und Umsetzung von Lean-Management-Methoden im Logistikbereich bestens vertraut
  • Sie bringen eine hohe IT-Affinität in Logistiksystemen mit und sind mit MS Office Anwendungen sehr versiert
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie in Wort und Schrift, zusätzliche Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie zeichnen sich durch Verantwortungsbewusstsein, Zielorientiertheit und Entscheidungsfähigkeit aus und sind im hohen Masse selbstständig
  • Sie bringen Bereitschaft zur Schichtarbeit mit

Wir bieten Ihnen

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Schlüsselposition in einem gut situierten international ausgerichteten Familienunternehmen
  • Möglichkeit, Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen und Fähigkeiten ganzheitlich einzusetzen und diese im Rahmen Ihrer Aufgabe gezielt zu erweitern
  • Eine starke wertebasierte Unternehmenskultur, die sich in Menschlichkeit und persönlicher Wertschätzung gegenüber jedem Einzelnen widerspiegelt
  • Förderung der fachlichen, methodischen und persönlichen Weiterbildung
  • Überdurchschnittliche Entlohnung
  • Diverse Mitarbeiterevents

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung Vielen Dank für Ihre Bewerbung via www.mercuriurval.ch, Referenz: CH-04491. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen unter +41 44 396 11 11. Mercuri Urval mit Sitz in Zürich, Nyon, Bern und Luzern sowie weltweit über 70 Niederlassungen.

JOB SOURCE: HEADHUNTER
Job offer posted by a headhunter on Experteer
Sign up and apply now

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.